Wie das Warten auf Godot

DOSB und BMI ändern wieder Spielregeln/ PotAS uminterpretiert/  Hat sich die Reform erledigt? Berlin, 20. Dezember. Gerade vor Weihnachten und dem Jahresende denkt man über so allerlei Bescherungen nach. Da kommt einem dann auch die Reform des deutschen Spitzensports in den Sinn. Nun haben der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), das Bundesinnenministerium (BMI) und die Länder…

Weiterlesen →

Ein Gegenkandidat schneit in die Krönungsmesse

DOSB-Mitgliederversammlung: Triathlon-Präsident sorgt für Knalleffekt – Hörmanns verpasste Chance Berlin/Düsseldorf, 2. Dezember. Die Aussicht auf den Rhein mit den kleinen Fahrgastschiffen war während der 15. Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes in den Rheinterrassen in Düsseldorf zunächst das Aufregendste. Es herrschte wie schon am Vortag im K 21 während eines Empfangs der Gastgeberstadt eine diffuse Stimmung.…

Weiterlesen →

Heinrich Heine wäre um den Schlaf gebracht…

Vor der DOSB-Mitgliederversammlung in Düsseldorf Berlin, 30.November – Schaulaufen, Krönungsmesse, Kuschelkurs – Business as usual: Die Erwartungen im Vorfeld der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Düsseldorf am Samstag sind offensichtlich bei den anreisenden TeilnehmerInnen ziemlich gering. Obwohl Bundesinnen- und Sportminister Horst Seehofer (CSU) sich angekündigt hat. Und unter anderem auch Neuwahlen anstehen.

Weiterlesen →

Der brüchige Burgfrieden von Koblenz

DOSB: Minister fordert Teamgeist, tadelt die Diskussionskultur / Schimmelpfennigs Brandrede/ Verbände erklären sich Koblenz/Berlin 4.Dezember.Einigkeit herrscht nur in der Uneinigkeit und im Sauersein auf den jeweils anderen. Gegenseitige Schuldzuweisungen einerseits – der Appell an Teamgeist, Gemeinsamkeit und Mannschaftsspiel anderseits: Bundesinnenminister Thomas de Maizière forderte bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) in Koblenz alle…

Weiterlesen →

Abschied des Zampanos

Nach elf Jahren geht der DOSB-Vorstandsvorsitzende Michael Vesper in den Ruhestand – Versuch einer Bilanz Berlin, 2. Dezember. Es ist kurz vor elf Uhr an diesem sonnigen, kalten November-Montag. Verabredung mit Michael Vesper in der Dependance des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Berlin. Es sind die letzten Wochen des Vorstandsvorsitzenden im Dienste der Sportorganisation, bevor…

Weiterlesen →

Magdeburger Kater und unterirdische Diplomatie

DOSB-Mitgliederversammlung in Koblenz: Das Damoklesschwert Leistungssportreform und ein Präsident in der Kritik Berlin, 1. Dezember. „Auf ein Neues“, möchte man sagen, dabei ist alles nahezu beim Alten. Allerdings hat sich eine bleierne, lähmende Schwere wie unsichtbarer Nebel über Sportdeutschland gelegt: Seit im vergangenen Jahr die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) mit einer Politbüro-Mehrheit von…

Weiterlesen →

Damit das Schiff nicht aus der Kurve fliegt

DOSB-Mitgliederversammlung verabschiedet ungewolltes Reform-Konzept und macht sich auf den Weg zum nächsten Meilenstein Magdeburg/Berlin, 4.Dezember. Diese Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Magdeburg war schwer erträglich. Nicht weil dem umstrittenen Konzept der „Neustrukturierung des Leistungssports und der Sportförderung“ dann wie erwartet mit einer an Politbüro-Zeiten erinnernden Mehrheit, nämlich 98,6 Prozent, zugestimmt wurde. Nein –…

Weiterlesen →

Alfons Hörmann und die Kraft des Nichts

DOSB- Mitgliederversammlung stimmt über Leistungssportreform ab/Kritik amPräsidenten Berlin, 2.Dezember. Magdeburg ist der Ort, an dem der „horror vacui“ – die Angst vor der Leere – widerlegt wurde. Und zwar von einem berühmten Sohn der Stadt: Dem Politiker, Juristen, Astronomen und Physiker Otto von Guericke, der nicht nur wegen der Begründung der Vakuumtechnik in die Geschichtsbücher…

Weiterlesen →

Die Wundertüte und das Unwohlsein

Für die meisten Verbände ist die Zustimmung zur Spitzensportreform von DOSB und BMI alternativlos – obwohl… Berlin, 30.November. Unwohlsein und Bauchweh grassieren: Sie sind momentan offensichtlich eine weit verbreitete Erscheinung bei den Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). So kurz vor der Mitgliederversammlung am kommenden Samstag in Magdeburg dämmert es nun doch vielen, dass sie…

Weiterlesen →

Hörmanns verbale Axtschläge

DOSB-Präsident sorgt mit Hauruck- und Haudrauf-Rede für Verärgerung Berlin, 7. Dezember. Angeschlagene Boxer reagieren reflexartig. So auch der angeschlagene DOSB-Präsident Alfons Hörmann, der bei der Mitgliederversammlung in Hannover zu einem von den Delegierten bejubelten Rundumschlag ausholte. Wer die Rede noch einmal nachhört, fühlt sich an Aschermittwochs-Krawallreden der CSU erinnert.

Weiterlesen →