Die Chaos-Theorie oder der Kampf um die Lufthoheit

Drei Monate nach der Verabschiedung der Leistungssportreform: Absetzbewegungen und Verunsicherung Berlin, 21.Februar. Die Chaos-Theorie besagt im wesentlichen: Es gibt Systeme, die, anders als wir vermuten, nicht vorausberechenbar sind. Und die durch kleinste Veränderungen oder Einflüsse aus den Fugen und ins Chaos geraten. Besonders groß wird das Chaos, wenn die Beteiligten in verschiedene Richtungen mit Lösungsansätzen…

Die Spitzensportreform liegt auf dem Kabinettstisch

Bundesinnenminister informiert – Im Frühjahr startet die PotAS-Kommission – Grünen-Antrag Berlin, 14. Februar. Die viel diskutierte und kritisierte Leistungssportreform steht am morgigen Mittwoch auf der Tagesordnung der Sitzung des Bundeskabinetts. Bundesinnenminister Thomas de Maizière wird das Papier vorstellen und die Kanzlerin sowie seine KollegInnen über den Stand der Dinge unterrichten. Wahrscheinlich wird die Regierungsmannschaft es…

Absurdes Theater im DOSB

Medaillen sind plötzlich nicht mehr so wichtig / Reform unterlaufen / BMI überrascht Berlin,7. Februar. Nanu – was ist denn jetzt passiert? Man muss den Bericht des Sport-Informationsdienstes (sid) schon zweimal lesen, um glauben zu können, was da steht: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) schafft für die Winterspiele in Pyeongchang 2018 die Medaillenprognose ab, die…