Revolte von unten

Anmerkungen zum Sportjahr 2016 Lieber Leser, liebe Leserin, die Welt steht kopf. Nach Paris, Brüssel, Istanbul nun Berlin. Diese Tage erinnern an die Zeit, als der RAF-Terror die Republik in die Knie zwingen wollte. Eine bleierne Schwere lag damals im deutschen Herbst über dem Land. Und nun geht europaweit ein Jahr so schrecklich zu Ende…

Sich selbst in die Wüste schicken

McLaren-Bericht spricht von „institutioneller Verschwörung“ im russischen Sport / Unzeit für DOSB London/Berlin, 9. Dezember. Ein weiterer schwerer Schlag ins Kontor der internationalen Sportfamilie und des Internationalen Olympischen Komitees (IOC): Der zweite Bericht von Richard McLaren, kanadischer Rechtsprofessor und unabhängiger Ermittler für die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) beinhaltet neue heftige Dopingvorwürfe gegen den russischen Sport. Der Kanadier…

Die Revolutionärin des Sports

Julia Stepanowa mit dem Preis der Doping-Opfer-Hilfe ausgezeichnet / Weiterer DOSB-Fauxpas Berlin, 6. Dezember. Es waren viele gekommen, um ihr Respekt zu zollen. Für ihren Mut und ihre Bereitschaft, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen – für einen Sport, den sie offensichtlich noch immer nicht aufgeben kann, obwohl sie von verantwortlichen FunktionärInnen belogen und…

Damit das Schiff nicht aus der Kurve fliegt

DOSB-Mitgliederversammlung verabschiedet ungewolltes Reform-Konzept und macht sich auf den Weg zum nächsten Meilenstein Magdeburg/Berlin, 4.Dezember. Diese Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Magdeburg war schwer erträglich. Nicht weil dem umstrittenen Konzept der „Neustrukturierung des Leistungssports und der Sportförderung“ dann wie erwartet mit einer an Politbüro-Zeiten erinnernden Mehrheit, nämlich 98,6 Prozent, zugestimmt wurde. Nein –…

Alfons Hörmann und die Kraft des Nichts

DOSB- Mitgliederversammlung stimmt über Leistungssportreform ab/Kritik amPräsidenten Berlin, 2.Dezember. Magdeburg ist der Ort, an dem der „horror vacui“ – die Angst vor der Leere – widerlegt wurde. Und zwar von einem berühmten Sohn der Stadt: Dem Politiker, Juristen, Astronomen und Physiker Otto von Guericke, der nicht nur wegen der Begründung der Vakuumtechnik in die Geschichtsbücher…