Die Wundertüte und das Unwohlsein

Für die meisten Verbände ist die Zustimmung zur Spitzensportreform von DOSB und BMI alternativlos – obwohl… Berlin, 30.November. Unwohlsein und Bauchweh grassieren: Sie sind momentan offensichtlich eine weit verbreitete Erscheinung bei den Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). So kurz vor der Mitgliederversammlung am kommenden Samstag in Magdeburg dämmert es nun doch vielen, dass sie…

Das Märchen vom Manifest

DOSB-Präsident Hörmann sorgt mit seinen Aussagen für neue Irritationen Berlin, 27. November. Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, hat so seine Momente. Überraschende, manchmal skurrile Aussagen kommen da, die ihn häufig wie ein Bumerang wieder ereilen. Beobachter bleiben meistens fragend zurück. Einer dieser Momente ereignete sich diese Woche während der Bundespressekonferenz, wo…

Mit Lyrik auf Promotion-Tour

Konzept für den Spitzensport in der Bundespressekonferenz von BMI und DOSB  präsentiert Berlin, 24.November. Als Sport-Dreieinigkeit haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière, die Vorsitzende der Sportministerkonferenz Christine Kampmann und der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Alfons Hörmann bei der Bundespressekonferenz die nun vom Entwurf zum Konzept mutierte „Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung“.

Einstieg in den Ausstieg?

Linken-Sportpolitiker Andre Hahn sieht schwarz für die Reform Berlin,15.November. Flugs hat am 9.November der Bundestagsabgeordnete der Linken, Andre Hahn, mal schriftlich bei der Bundesregierung nachgefragt, wie denn das zeitliche und beratende Prozedere rund um die Spitzensportreform nun aussehen soll. Sechs Tage später kam nahezu postwendend die Antwort. 

Lieber ein Heißgetränk

Talkrunde im ZDF-Sportstudio versuchte sich an der Leistungssportreform abzuarbeiten Berlin, 13 November. Der Fußballfan dürfte am Samstagabend irritiert gewesen sein, als er das „Aktuelle Sportstudio“ im ZDF einschaltete: Denn nicht Nach- und Vorberichte über die Fußball-Nationalmannschaft und Nachrichten aus der Liga waren auf Sendung, sondern eine Diskussionsrunde. Thema: Die Reform des deutschen Spitzensports. Trotz Einspielern,…

DOSB – die dicke Raupe Nimmersatt

Präsident Alfons Hörmann enttäuscht über 5,2 Millionen „Zusatz-Bonus“ vom Bund für den Spitzensport Berlin, 12. November. 5,2 Millionen Euro zusätzlich wird der Deutschen Olympische Sportbund (DOSB) für das kommende Jahr zu den 162 Millionen Euro für den Spitzensport bekommen. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestag hat diese weiteren Mittel in seiner Bereinigungssitzung beschlossen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann…

Berliner Senat lässt den Sport hängen und spielt foul

Noch immer sind beschlagnahmte Hallen für Vereine nicht frei, weil Senat und Verwaltung mal wieder nichts auf die Reihe kriegen Berlin, 11. November. Berlin feiert sich gerne als hipp, cool, super. Und auch die politisch Verantwortlichen in der Hauptstadt machen gerne bei diesen Celebration-Ritualen mit. Doch wenn es um politische Arbeit und deren Umsetzung, Verlässlichkeit…

Das laue Lüftchen wird zur leichten Böe

Öffentliche Erklärungen, weitere Kritik, Lob aus NRW zur Spitzensportreform des DOSB Berlin, 9. November. Mittlerweile rumort es nicht nur hinter den Kulissen, sondern einige wagen sich mit ihrer Kritik an der Spitzensportreform auch aus der Deckung: Die Athleten, die ja im Mittelpunkt der neuen Reform stehen sollen, fühlen sich nicht nur beim Reformprozess außen vor…