Speerspitze gegen Demokratiefeinde

dsj und DOSB starten Kampagne „Hör auf deinen Sport“ Berlin, 26. Mai. Während in der Republik 75 Jahre Grundgesetz gefeiert wird – das beste, das wir haben und behalten wollen –, sind nach wie vor rechte und linke Radikale, aber auch Biedermänner und -frauen als Brandstifter unterwegs. Unterstützt von uninformierten, nachplappernden MitläuferInnen. Ob AfD-Forderungen nach…

Weiterlesen →

Bundestag: Manchmal ziemlich spooky

Aktuelle Stunde zur Sportpolitik /Ein Kommentar Berlin, 24.April. „Unzureichende Sportpolitik der Bundesregierung – Wege für einen Neustart suchen.“ Unter diesem Titel lief auf Antrag der CDU/CSU-Fraktion am Mittwoch eine Aktuelle Stunde im Deutschen Bundestag, was in der jüngeren Parlaments-Historie zum ersten Mal passierte. Aber besondere Ereignisse haben eben besonderes zur Folge – nämlich eben diese…

Weiterlesen →

„Die haben wir verloren“

Randale Heranwachsender / Problemlöser gesucht: Sportorientierte Jugendsozialarbeit in Berlin Berlin, 30. Dezember. Gewaltausbrüche an Silvester, Schlägereien in Freibädern oder auf Sportplätzen, Jubel und Gewaltexzesse nach dem schrecklichen Hamas-Überfall auf Israel am 7.Oktober auf Neuköllner Straßen. Kinder und Jugendliche mittendrin. Nicht nur in der Hauptstadt sind Ausschreitungen dieser Art immer häufiger zu beklagen. Ebenso wie Angriffe…

Weiterlesen →

Glaubwürdiger Sport muss Werte verteidigen

Liebe Leser und Leserinnen, viele Weihnachtsgrüße mit dem Wunsch nach Frieden und Besinnlichkeit sind sicher auch bei Ihnen eingetroffen. Wer sehnt sich nicht nach diesem Jahr nach einer Welt, die wieder in die richtige Umlaufbahn katapultiert wird, Kriege beendet und Krisen endlich gelöst werden, anstatt sie noch durch dilettantisches Handeln zu verschlimmern. Wir müssen ja…

Weiterlesen →

Olympia 2036: Keine historischen Bedenken

Sporthistoriker Teichler über Berlin als Bewerber, das IOC und Spiele in Paris Berlin, 27. Juli. In gut einem Jahr beginnen die Olympischen Spiele in Paris. Die Organisatoren und große Teile auch der deutschen Sportfamilie überschlagen sich jetzt schon vor Begeisterung über das geplante Spektakel an der Seine. Ob die Franzosen und besonders die Pariser wirklich…

Weiterlesen →

„Sport mit Courage“ aktueller denn je

Wannsee-Gespräch: dsj-Vize Benny Folkmann über Demokratie und anderes Berlin, 12.März. Als die Verabredung zum Wannsee-Gespräch über Demokratieprojekte der Deutschen Sportjugend (dsj) terminiert wurde, war der aktuelle Anlass die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ vom 14. – 27. März. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine macht das Thema „Demokratie und die damit verbundene Freiheit wahren“ aktueller denn…

Weiterlesen →

Ohne Frieden ist alles nichts…

Berlin, 28. Februar. Zum ersten Mal seit über 20 Jahren war ich wieder bei einer Friedensdemo auf der Straße des 17. Juni in Berlin. Seit ich morgens beim Aufstehen am 24. Februar die Nachricht vom Angriff der russischen Armee auf die Ukraine gehört habe, befinde ich mich in einem Alptraum: Wut, Unruhe und Angst treiben…

Weiterlesen →

Hörmann in die zweite Runde

Am 29. März muss der DOSB-Präsident und CSU-Mann in die Stichwahl gegen FW-Kandidatin Berlin/Oberallgäu 15. März. Alfons Hörmann muss in die Stichwahl. Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), der für die CSU im Oberallgäu als Kandidat für das Landratsamt antrat, schaffte bei der Kommunalwahl nicht im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit. Der 59-jährige verpasste…

Weiterlesen →

Klima und Sport: „So können wir nicht weitermachen“

Gespräch mit dem sportpolitischen Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag, Max Deisenhofer Berlin, 20. Januar – Milde Winter, heiße Sommer, Unwetterkatastrophen. Wovor Wissenschaftler schon lange warnten, erleben wir nun tagtäglich vor der Haustür oder in den Nachrichten: Der Klimawandel trifft und betrifft uns alle. Auch den Sport. So müssen sich beispielsweise viele Wintersportverbände und die…

Weiterlesen →

Kommentar: Olympia nicht unter den Top Ten

DOSB-Vize Ole Bischof, Kollege Hanning vom Handballbund und der olympische Tellerrand Berlin, 11. August. Ole Bischof war erfolgreicher Judoka bei den Olympischen Spielen in Peking und London. Seit 2014 ist er Vizepräsident Leistungssport im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und in diesem Amt vor allem durch sein nettes Lächeln auf offiziellen Bildern aufgefallen. Nun hat er…

Weiterlesen →