Zu wenig Abstand wird zur ungesunden Nähe

Grünen-Politiker Erhard Grundl über kulturelle Teilhabe und Sport als Integrationskraft, Vereinssterben und hirnlose Kommerzialisierung Berlin, 21.Februar 2019. Spätestens seit dem 2. März 2018 ist Erhard Grundl vielen in Deutschland bekannt. An jenem Tag hielt der Abgeordnete der Grünen im Bundestag seine erste Rede, in der er auf den AfD-Antrag „Deutsch als Landessprache“ eine richtige, humorvolle…

Weiterlesen →

Staatssekretär und DOSB auch mal in die Schranken weisen

Grünen-Politikerin Viola von Cramon fordert Rückendeckung für AthletInnen und emanzipierte Sport-Ausschussmitglieder Berlin, 23.September.Von 2009 bis 2013 saß sie im Bundestag, unter anderem als Obfrau und Sportpolitische Sprecherin der Grünen im Sportausschuss: Viola von Cramon. Nach ihrem Ausscheiden war sie an vielen Stellen weiter politisch tätig – und beobachtet besonders aufmerksam die Sportpolitik. Die engagierte gebürtige…

Weiterlesen →

Der Blick auf die Uhr als Diskussionsbremse

Der Sportausschuss im Bundestag hing mehr an Formalien als an Inhalten – Eine Bilanz vom meist geschlossenen Zuhörerrang   Mit Stellungnahmen der sportpolitischen Sprecher im Anhang Berlin, 24. August. Was bleibt interessierten BürgerInnen und journalistischen BegleiterInnen von vier Jahren Arbeit des Sportausschusses im Deutschen Bundestag im Gedächtnis? Ein Anti-Dopinggesetz, um das lange gezerrt und gestritten…

Weiterlesen →

Auf dem Weg der Besserung …?

Vergabe von Sportgroßereignissen / Internationale Verbände lernen offensichtlich dazu Berlin, 29.März. „Andere Spiele sind möglich! Sportgroßereignisse nachhaltig und im Einklang mit Menschenrechten gestalten!“ Das war das Thema einer hochkarätig besetzten Veranstaltung der Grünen im September 2014. In einer Zeit, in der gerade die FIFA mit der Vergabe der WM nah Katar wieder für einen neuen…

Weiterlesen →

Die Chaos-Theorie oder der Kampf um die Lufthoheit

Drei Monate nach der Verabschiedung der Leistungssportreform: Absetzbewegungen und Verunsicherung Berlin, 21.Februar. Die Chaos-Theorie besagt im wesentlichen: Es gibt Systeme, die, anders als wir vermuten, nicht vorausberechenbar sind. Und die durch kleinste Veränderungen oder Einflüsse aus den Fugen und ins Chaos geraten. Besonders groß wird das Chaos, wenn die Beteiligten in verschiedene Richtungen mit Lösungsansätzen…

Weiterlesen →

Mit Lyrik auf Promotion-Tour

Konzept für den Spitzensport in der Bundespressekonferenz von BMI und DOSB  präsentiert Berlin, 24.November. Als Sport-Dreieinigkeit haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière, die Vorsitzende der Sportministerkonferenz Christine Kampmann und der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Alfons Hörmann bei der Bundespressekonferenz die nun vom Entwurf zum Konzept mutierte „Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung“.

Weiterlesen →

Es brodelt im olympischen Emotions-Topf

Spitzensportverbände wollen den deutschen Olympiakandidaten mitbestimmen – Grüne verweigern sich der Expertenrunde Berlin, 12. März. Es brodelt ja schon seit geraumer Zeit, und jetzt hebt sich gerade der Deckel vom kochenden Emotions-Topf: So ganz ohne Widerstand wird das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) seinen Olympiabewerber „Hamburg/Berlin – Berlin/Hamburg“ – um „neutral“ zu bleiben, spricht…

Weiterlesen →

Dopingopfer laufen gegen eine Mauer

Die Grünen-Bundestagsfraktion lud ein: Geschädigte berichteten über ihre desolate Lebenssituation und klagten über Ignoranz der Politik Berlin, 1. Dezember.- Die Namensliste der Hilfesuchenden wächst täglich, die Zeit arbeitet gegen sie: Die DDR-Dopingopfer laufen im vereinten Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall wieder – oder immer noch – gegen eine Mauer. Eine Mauer der Ignoranz, des…

Weiterlesen →

Beim Tanz ums Goldene Kalb ist der Sport ziemlich außer Tritt geraten

Eine Grünen-Konferenz beschäftigte sich in Berlin mit Sportgroßereignissen: Andere Spiele sind möglich – wenn man sie denn will Heureka – alles fließt, fragt sich nur wohin…. Sisyphos hätte längst schon resigniert: Zwei Schritte vor, fünf zurück. Die Diskussionen über Sinn und Unsinn von Sportgroßveranstaltungen wie Olympischen Spielen oder Fußball-Weltmeisterschaften erinnern an das Absurde, das Albert…

Weiterlesen →