Olympiabewerbung: Kraut geraucht?

Alt-Kanzler Schröder und Genossen springen diesmal auf Olympiazug Berlin, 22. Februar. Die einzige Entschuldigung ist, dass sie das Kraut, das sie geraucht oder inhaliert haben, irgendwie nicht vertragen: Denn wie kann man sich als ernst zu nehmender Mensch zu diesem Zeitpunkt  auf eine neuerliche Bewerbungs-Debatte um Olympische Spiele einlassen? Mit Kopfschütteln und Unverständnis wird –…

Weiterlesen →

Deckel wieder drauf

Zur Unzeit wird in NRW eine irritierende neue olympische Bewerbungsdiskussion angezettelt Berlin, 23. August. Eigentlich hatte man gedacht: Jetzt ist erst einmal der Deckel drauf auf dem Fass deutsche Olympiabewerbung. Und Ruhe im Kontor. Zumindest nach den Referenden von München und Hamburg. Und dem heftigen Kater in den Sportverbänden danach. Doch nun hat man in…

Weiterlesen →

Feuer und Flamme erloschen

Berlin, 29.November. Um 21 Uhr am Sonntag trat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz vor die Öffentlichkeit: „Hamburg wird sich nicht um die Austragung für Olympia 2024 bewerben.“ Kurz vorher war klar geworden, dass die Hamburger im Referendum die Bewerbung mit 51,6 Prozent abgelehnt hatten.

Weiterlesen →

Der Berliner Bär weint und die Hanseaten jubeln

Angst vor dem Bürgervotum in der Hauptstadt gab wohl den Ausschlag/ RBB vermasselte DOSB-Inszenierung Berlin, 16. März. Den großen Auftritt vermasselten dem DOSB der rbb und einige Zeitungen, die schon vor 18 Uhr meldeten: „The winner is… Hamburg.“ Dass der weiße Rauch vorzeitig aufgestiegen war und die Hansestadt als deutscher Kandidat für die Olympischen Spiele 2024/2028 ins…

Weiterlesen →

Perpetuum Mobile….

Kritik am olympischen Bewerbungsprozedere bringt viele(s) in Bewegung Berlin, 1.März. Irgendwie war es klar: Kurz vor dem ersten Etappenziel werden alle mal wach: Der öffentliche Gegenwind um das olympische Bewerbungsprozedere, das der DOSB für die deutschen Kandidaten Hamburg und Berlin angeleiert hat, bläst allen heftig entgegen. Nicht nur aus den Medien, sondern auch aus den…

Weiterlesen →

Die Definition der breiten Mehrheit

Hamburg und Berlin wollen die Spiele / Umfrage in den Städten als Vorentscheidung Berlin, 20. Februar – Wenn in den nächsten Tagen in Hamburg oder Berlin das Festnetztelefon klingelt, dann könnte ein(e) Mitarbeiter(in) vom Forsa-Institut an der Strippe sein, um die olympische Begeisterung des Telefonbesitzers abzurufen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat eine weitere Umfrage…

Weiterlesen →