Bloß nicht auf die Mailbox sprechen

Wenn zwei Dampfplauderer parlieren: Beckenbauer und Blatter telefonierten. Prompt folgt ein Dementi Zunächst: Die neue inoffizielle Hymne der FIFA in gekürzter Form. Im Original interpretiert von der Lichtgestalt Franz Beckenbauer. Nun gesungen vom 209-köpfigen FIFA-Männerchor unter Leitung vom Fußball-Karajan Maestro Joseph Blatter. Gute Freunde kann niemand trennen. Gute Freunde sind nie allein, weil sie eins…

Weiterlesen →

Es bleibt beim Alten

Sepp Blatter startet fast ohne Gegenwehr in seine fünfte Amtszeit als FIFA-Präsident Berlin. 29.Mai. „Hütet euch vor alten (und auch kleinen, Red.) Männern, denn die haben nichts mehr zu verlieren.“ Das wusste schon der irische Schriftsteller George Bernhard Shaw. Und Sepp Blatter hat es bewiesen. In bekannter Manier hat er seine Gegner zur Strecke gebracht,…

Weiterlesen →

Ziemlich beste Freunde/Feinde

Saubermann fordert Saubermann zum Rücktritt auf: UEFA-Präsident Michel Platini legt in Zürich einen Oscar-reifen Auftritt hin Berlin, 28. Mai. Nun also, wo ohnehin alles den Bach runter zu gehen scheint, wird auch UEFA-Präsident Michel Platini richtig mutig: Er habe, so erklärte er sehr theatralisch vor der Presse in Zürich, FIFA-Präsident Joseph Blatter zum Rücktritt aufgefordert.…

Weiterlesen →

US-Ermittler öffnen das FIFA-Gate

Mitglieder des Fußballweltverbandes in Zürich verhaftet – Kommunikationschef wehrt Fragen ab und nimmt Blatter nur in Schutz Berlin, 27. Mai. Nun hat es also wirklich geknallt. Der vermeintlich unantastbaren FIFA fliegen die Brocken um die Ohren, die Sünden holen sie ein. Und glaubt man der US-amerikanischen Justizministerin Loretta Lynch und FBI-Direktor James B. Comey, dann…

Weiterlesen →

Hängepartie in jeder Hinsicht

„Wer diskutiert eigentlich über was für wen?“, fragte man sich beim letzten Olympiadialog des LSB Berlin Die Idee, sich als potentieller Olympiabewerber mit olympischen Themen und Problemen auseinanderzusetzen, ist an und für sich ziemlich gut. Ins Gespräch zu kommen und im Gespräch zu bleiben, ist bei heiklen Großprojekten oder Großveranstaltungen sehr zu empfehlen, wie besonders…

Weiterlesen →

Beim Tanz ums Goldene Kalb ist der Sport ziemlich außer Tritt geraten

Eine Grünen-Konferenz beschäftigte sich in Berlin mit Sportgroßereignissen: Andere Spiele sind möglich – wenn man sie denn will Heureka – alles fließt, fragt sich nur wohin…. Sisyphos hätte längst schon resigniert: Zwei Schritte vor, fünf zurück. Die Diskussionen über Sinn und Unsinn von Sportgroßveranstaltungen wie Olympischen Spielen oder Fußball-Weltmeisterschaften erinnern an das Absurde, das Albert…

Weiterlesen →